Neue Zelte für Mazerulles

johanneshofDie Raiffeisenbank Kirchheim – Walheim unterstützt die Evangelische Jugendarbeit im Kirchenbezirk Besigheim. Am vergangenen Mittwoch nahmen Eberhard Beuttenmüller, der Vorsitzende des Fördervereins des Evangelischen Jugendwerks Bezirk Besigheim, und Bezirksjugendreferent Markus Heiß einen Scheck in Höhe von 1000,- € entgegen. Helmut Messer und Werner Sandles aus dem Vorstand der Raiffeisenbank freuten sich, diese Summe zur Verfügung stellen zu können.

Eberhard Beuttenmüller erläuterte, warum die Anschaffung von neun neuen Zelten dringend notwendig wurde. Die neuen Zelte ersetzen die in den letzten Jahren marode gewordenen Außenzelte, die zum Teil über dreißig Jahre im Einsatz waren. Weit über 200 Kinder- und Jugendlich aus dem Kirchenbezirk Besigheim nehmen jedes Jahr an den Freizeiten des Jugendwerks auf dem St. Johanneshof teil. Vor allem bei Regen werden Teilehmer den Unterschied merken, waren die alten Zelte doch nicht mehr überall wasserdicht. Die beiden Vertreter des Jugendwerks dankten dem Vorstand der Raiffeisenbank für die Unterstützung der Jugendarbeit des Bezirksjugendwerkes.

Weitere Infos zu "Neue Zelte für Mazerulles" findest du unter Spendenprojekte.

 

Scheck Mazerulles Zelte

 v.l. Werner Sandles, Markus Heiß, Eberhard Beuttenmüller, Helmut Messer

📅Sonntag, 22. Mai 2011